Spielvereinigung Neckarelz e.V.

Sonntag, 25. Juni 2017
Oberliga BW: Klappe, die erste!
Donnerstag, den 11. August 2016 um 13:09 Uhr    PDF Drucken

Liebe Zuschauerinnen und Zuschauer!

Am Samstag, 13. August um 15:30 Uhr fällt die Klappe für das erste Heimspiel der Saison 2016/2017 in der Oberliga Baden-Württemberg im Elzstadion. Dazu heiße ich Sie alle von nah und fern, Freunde, Spieler, Betreuer, Gäste, Fans, Trainer und Schiedsrichter willkommen. Wir brauchen und schätzen Ihre Unterstützung für die neue Saison und hoffen auf Ihre aktive Teilnahme.

Das erste Spiel in Hollenbach war besser als das Ergebnis. Bis zur 75. Minute, bis zur Roten Karte für einen unserer Spieler, war das Spiel ausgeglichen, dann haben wir zusätzliche Tore eingefangen, die nicht hätten sein müssen. Mit etwas mehr Erfahrung, die wir sicher im Laufe dieser Runde sammeln werden, hätten wir dann wenigstens das 2:1 nach Hause gebracht. Unsere junge Mannschaft hat bisher eine gute Vorbereitung gespielt, auch die Pokalspiele waren ordentlich. Auf dieser Basis können wir aufbauen.

Sie, liebe Zuschauer, werden sich an viele neue Namen gewöhnen müssen. Von der letztjährigen Regionalliga-Mannschaft sind nur Abedin Kraniqi, David Cardal, Manuel Heck und Denis Deter bei uns geblieben. Der komplette Neubeginn ist mehr als nur ein Reset, er ist auch eine maximale Verjüngung. Bis auf wenige Ausnahmen sind alle Spieler jünger als 22 Jahre. Ihnen gehört die Zukunft. Hier wachsen neue Strukturen, unsere eigenen A-Jugendlichen werden an die Oberliga herangeführt. Wir glauben, dass dieser Weg gangbar ist und auch durchaus erfolgreich, wir sind überzeugt, dass wir entgegen allen Skeptikern die Klasse halten werden.

Der Weg wird sicher nicht leicht, es werden sich Rückschläge und Siege abwechseln. Die junge Mannschaft wird dadurch gefestigt.

Unser Gegner Sandhausen II ist mit dem identischen Ergebnis in die neue Runde gestartet. So ist es für beide Teams wichtig, den Anschluss nicht zu verpassen. Beide Mannschaften sind neu, beide sind also durchaus eine Wundertüte. Überraschungen in jede Richtung sind möglich.

Wichtig für uns ist Ihre lautstarke Unterstützung. Kämpfen Sie mit uns für hochklassigen Fußball in Neckarelz. Wir haben deshalb auch bewusst die Zweite Mannschaft weiter laufen lassen, um hier einen Unterbau zu haben. Alle Spieler, die das wollten und sagten, sie würden bleiben, sind trotzdem gegangen. So ist das Leben. Es wird uns nicht mutlos machen, Wir haben trotzdem eine Mannschaft für die Landesliga.

Wir werden am Samstag auf dem Kunstrasen spielen, da die Regeneration des Hauptspielfeldes nicht ohne Komplikationen abgelaufen und bisher noch keine Bespielbarkeit gewährleistet ist. Das nächste Spiel können wir dann hoffentlich im Stadion spielen.

Ein schönes Spiel wünscht Euch

EUER DOC